Klimalehrpfad und Biotop der Biodiversität

Natur

Im Erlenmattquartier wird eine 270 Meter lange Betonwand zur Nordtangenten-Autobahn begrünt. Zur Bewässerung soll auch ein neues Regenwasser-Reservoir entstehen und naturnah als grosses Weiher-Biotop ausgestaltet werden. Ergänzend dazu erarbeiten Pädagog:innen der FHNW einen Klimalehrpfad, auf dem sich die Zusammenhänge von Stadtnatur und Klimaschutz spielerisch erkunden lassen. Der Lehrpfad wird als interaktives Spiel für Handys und Tablets entwickelt. Er richtet sich insbesondere an die Quartierbevölkerung und an Schulklassen.

Projektträger

Verein Grün her Schweiz

Laufzeit

2022

Förderbeitrag

CHF 15,000

Feuchtbiotop

Weitere Projekte im Bereich Natur