Freiluftküche

Soziales

Der Verein Erle-Perle koordiniert im Auftrag des Kantons Basel-Stadt die Zwischennutzung auf dem Erlenmattplatz bis mindestens Ende 2027. Der Verein initiiert auch selbst Projekte, um den sozialen Austausch und das Gemeinschaftsgefühl in der Nachbarschaft zu fördern. Auf Wunsch vieler Quartierbewohnenden soll dieses Jahr eine Freiluftküche und somit ein weiterer Begegnungsort auf dem Areal eingerichtet werden. Die Küche wird in einen gebrauchten Schiffscontainer gebaut, der sich längsseitig öffnen und durch ein Vordach mit Veranda zu einem Mini-Restaurant umformen lässt. Er ist so konzipiert, dass sich die Elemente nach der Nutzung effizient an einen anderen Ort transportieren lassen. Die CMS unterstützt das Projekt im Förderschwerpunkt Sozialer Zusammenhalt mit CHF 30'000.

Projektträger

Verein Erle-Perle

Laufzeit

2024

Förderbeitrag

CHF 30'000

Kueche rgb

Weitere Projekte im Bereich Soziales