Förderung der Dohle in der Stadt Basel

Natur

Die Dohle (Corvus monedula) war in Basel einst ein häufiger Brutvogel. Ihre Population hat seit den 1980-er Jahren deutlich abgenommen. Aktuell brüten noch acht Dohlenpaare in der Stadt. Die OGB lanciert anlässlich ihres 150-Jahre-Jubiläums ein Förderprojekt zugunsten ihres Wappenvogels. Mit 150 Nistkästen soll die Wiederverbreitung der Dohle gefördert werden.

Projektträger

Ornithologische Gesellschaft Basel (OGB)

Laufzeit

2021

Förderbeitrag

CHF 37,500

Weitere Projekte im Bereich Natur