Betriebsbeitrag

Kultur

Als wichtigster Literaturvermittler der Region kooperiert der Verein LiteraturBasel eng mit Schulen, der Universität, dem lokalen Buchhandel und anderen Kulturinstitutionen. In der Absicht, künftig auch ein fremdsprachiges Publikum zu erreichen, wird das Programm um ein mehrsprachiges Angebot ergänzt. Somit wäre das Literaturhaus Basel das erste im deutschsprachigen Raum, das sich konsequent an verschiedene Sprachgruppen richtet. Gegründet wurde es von der CMS im Jahr 2000 als erstes Literaturhaus der Schweiz.

Projektträger

LiteraturBasel

Laufzeit

2020 – 2023

Förderbeitrag

CHF 1,540,000

Weitere Projekte im Bereich Kultur