16.08.2022

Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann EFZ

Die Christoph Merian Stiftung fördert den sozialen Zusammenhalt, die kulturelle Vielfalt und den sorgfältigen Umgang mit der Natur in der Stadt Basel.

Ab August 2023 vergeben wir eine Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann EFZ.

Du bist im letzten Jahr der obligatorischen Schulzeit (Sekundarschule Niveau E oder P) oder besuchst bereits eine weiterführende Schule und hast gute Schulnoten? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Angesprochen sind junge Frauen und Männer, die motiviert sind eine dreijährige kaufmännische Lehre (mit oder ohne Berufsmatura) zu absolvieren. Ausserdem solltest Du eine offene und lernbereite Person mit einer positiven Haltung sein und Freude daran haben, Neues zu entdecken. Wenn Du auch noch gerne mit verschiedenen Menschen zusammenarbeitest und Interesse daran hast, Dich für eine wohltätige Stiftung einzusetzen, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Dich erwarten vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in den Bereichen Personalwesen, Soziales, Verlag und Rechnungswesen. Dazu gehört das Verfassen von Briefen oder E-Mails, die Mithilfe bei Bewerbungsprozessen, das Schreiben von Protokollen, das Verbuchen oder Erstellen von Rechnungen, die Organisation und Mithilfe bei Anlässen, die Vertretung am Empfang und vieles mehr.

Wir bieten Dir eine spannende Ausbildung mit jungen, kompetenten Praxisbildner:innen, einem familiären, hilfsbereiten und enthusiastischen Team, attraktiven Vergünstigungen, einem fairen Arbeitszeitmodell und grosszügigen Büroräumlichkeiten im Herzen von Basel.

Interessiert? Dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Multicheck, falls vorhanden) per E-Mail (nur PDF-Format) an: Christoph Merian Stiftung, Claudia Reusser, Ausbildungsverantwortliche, E-Mail: bewerbung@cms-basel.ch Tel. direkt: +41 61 226 33 23.

Du willst mehr über die kaufmännische Berufslehre bei der CMS erfahren? Dann schau Dir dieses Video an.

Deine Ansprechpartnerin

Claudia Reusser
HR-Fachfrau

bewerbung@cms-basel.ch
Tel. +41 61 226 33 23

Datenschutz im Bewerbungsprozess