Die Dachstiftung der Christoph Merian Stiftung (DS-CMS)

Die Dachstiftung der Christoph Merian Stiftung (DS-CMS) verwaltet über 30 unselbstständige Stiftungen. Förderanträge nimmt die Christoph Merian Kantonalbanken Stiftung entgegen.

Die DS-CMS versteht sich als Kompetenzzentrum für philanthropisches Kapital. Sie bietet unentgeltliche Beratung, Fondsgründung, Stiftungseinrichtung, kostengünstige Verwaltung der Fonds- und Stiftungsvermögen sowie professionelle Projektauswahl, -entwicklung und -begleitung. Die DS-CMS achtet darauf, dass die ihr anvertrauten Mittel effizient und effektiv eingesetzt werden. Vorhandene Infrastruktur und Kompetenzen ermöglichen grösstmögliche Wirkung bei kleinstmöglichen Verwaltungskosten.

Die DS-CMS ist Mitglied von SwissFoundations und des Dachverbands Schweizer Dachstiftungen.

 

Die Dienstleistungen

Stiftungsmanagement
Die DS-CMS übernimmt für Ihre Stiftung die Geschäftsführung, die Buchhaltung und die Administration. Ferner garantiert sie eine zweckkonforme Verwendung der Mittel dank der Förderabteilungen Soziales, Kultur und Natur der CMS. Ein zentrales Förder- und Projektmanagement sowie transparente und klare Verträge regeln die Kooperation mit den Stiftenden und/oder den Stiftungsräten.

Verwaltung von Fonds- und Stiftungsvermögen
Die DS-CMS pflegt ausgezeichnete Beziehungen und einen offenen Austausch zu und mit Schweizer Banken. Sie sorgt dafür, dass die ihr anvertrauten Mittel kosteneffizient angelegt und verwaltet werden.

Liegenschaftsverwaltung
Die DS-CMS verwaltet im Auftrag der ihr anvertrauten Stiftungen diverse Liegenschaften. Die interne Bewirtschaftungsabteilung der CMS ermöglicht eine kosteneffiziente Liegenschaftsverwaltung und einen sensibilisierten Umgang mit dem Stiftungskapital.

Altersvorsorge
Die DS-CMS arbeitet eng mit Stifterinnen und Stiftern zusammen und pflegt einen ausgezeichneten Kontakt zu ihnen. Die gute langjährige Kooperation hat deutlich gemacht, dass Stifterinnen und Stifter den Wunsch haben, dass sich die DS-CMS ihrer annimmt, wenn sie betagt sind und für ihr Wohlergehen bis zum Ableben sorgt. Die DS-CMS hat deshalb ein Angebot, welches die Altersvorsorge der Stiftenden regelt. Die Philosophie ist einfach: Die Stifterin/der Stifter vertraut der DS-CMS Stiftungskapital an, im Gegenzug sorgt diese für die Stiftenden, wenn sie betagt und/oder urteilsunfähig werden. Die vertraglichen Grundlagen wurden nach den aktuellsten Standards und Massstäben notariell erarbeitet.

Möchten Sie mehr darüber wissen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Bonacci
Leiterin Stiftungen & Fördermanagement

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4052 Basel

a.notexisting@nodomain.combonacci@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

T +41 61 226 33 65