Kulturlokal

Lebensraum Stadt

Armut und gesellschaftliche Ausgrenzung äussern sich nicht nur in fehlenden materiellen Ressourcen, sondern auch im eingeschränkten Zugang zum kulturellen Leben. Das hat auch der Verein Schwarzer Peter in seiner langjährigen Tätigkeit erfahren. Deshalb initiiert das Team jetzt den Aufbau eines nicht-kommerziellen Kulturlokals auf dem Zwischennutzungsareal Volta-Nord. Aufbauen, mitgestalten und betreiben sollen es Klient:innen des Schwarzen Peter gemeinsam mit freiwilligen Kulturschaffenden verschiedener Sparten. Geplant sind Ausstellungen, Workshops, Konzerte und zudem ein Gemüsegarten im Aussenbereich. Willkommen ist ein an Kultur und Austausch interessiertes Publikum.

Projektträger

Verein für Gassenarbeit Schwarzer Peter

Laufzeit

2021 – 2022

Förderbeitrag

CHF 50,000

Verein für Gassenarbeit Schwarzer Peter - Kulturlokal

Weitere Projekte im Bereich Lebensraum Stadt