Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit CHF 928‘000


Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für 13 Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur, Natur und dem Lebensraum Stadt CHF 928‘000 gesprochen.

CHF 413‘000 stammen aus dem von der Bürgergemeinde genehmigten Förderprogramm, CHF 405‘000 aus dem vom Regierungsrat genehmigten Förderprogramm und CHF 110‘000 aus der Dachstiftung der Christoph Merian Stiftung (DS-CMS).


Verein KOSMOS Space, Initiativ im Alter
Immer mehr Senior:innen möchten nach der Pensionierung aktiv bleiben, ihre Erfahrungen weitergeben, sich austauschen und etwas dazuverdienen. In einer Liegenschaft auf dem Margarethenhügel können sie nun ihre Projekte und Angebote entwickeln und umsetzen. Für Arbeit, Freizeit, Bildung und Begegnung sind hier preisgünstig verschiedene Räume zu mieten, es gibt ein Café und einen Garten. Das Projekt bindet ältere Menschen in die Konzeption und Gestaltung des neuen Treffpunkts mit ein. Es schafft und stärkt soziale Netze, mobilisiert, fördert den Generationenaustausch und wirkt Einsamkeit und Isolation entgegen. Die CMS engagiert sich mit insgesamt CHF 100'000 in den Jahren 2022 und 2023.

eins.sieben.drei, Literaturpodcast
Angesichts des kontinuierlichen Abbaus im Kulturjournalismus gewinnt das Medium Podcast an Bedeutung, so auch in der Literaturkritik und -vermittlung. Das neue Format eins.sieben.drei zeigt die Vielfalt des Basler und Schweizer Literaturschaffens auf, begeistert für Geschichten und Sprache und lässt seiner Hörerschaft Raum für eigene Interpretationen. In jeder Folge wird ein Buch besprochen und anhand von sieben Fragen vorgestellt, danach diskutieren die drei Initiant:innen ihre Lektüre. Auch Texte, die es nicht ins Feuilleton schaffen, sollen mit dem unabhängigen Podcast eine Plattform erhalten. Die CMS unterstützt das Projekt mit insgesamt CHF 36'000 in den Jahren 2021 und 2022.

Stiftung pro Klingentalmuseum, Ausstellung 
Im Mai 2022 eröffnet die Ausstellung «Bäume in Basel. Das Grün in urbanem Wandel» im Museum Kleines Klingental. Sie widmet sich städtischen Erholungsorten wie Parkanlagen, Gärten und Spielplätzen im historischen Kontext. Analysiert wird die wandelnde Bedeutung solcher Grünflächen für die Bewohner:innen der Stadt. Dabei thematisiert die Ausstellung auch aktuelle Herausforderungen wie den Klimawandel und berücksichtigt verschiedene Perspektiven und Ansätze. Sie richtet sich an ein breites Publikum, das sich über die Natur hinaus für Kultur, Städtebau und Landschaftsarchitektur interessiert. Die CMS fördert die Ausstellung im Zeitraum 2022-2023 mit insgesamt CHF 20'000.

Verein für Gassenarbeit Schwarzer Peter, Kulturlokal
Armut und gesellschaftliche Ausgrenzung äussern sich nicht nur in fehlenden materiellen Ressourcen, sondern auch im eingeschränkten Zugang zum kulturellen Leben. Das hat auch der Verein Schwarzer Peter in seiner langjährigen Tätigkeit erfahren. Deshalb initiiert das Team jetzt den Aufbau eines nicht-kommerziellen Kulturlokals auf dem Zwischennutzungsareal Volta-Nord. Aufbauen, mitgestalten und betreiben sollen es Klient:innen des Schwarzen Peter gemeinsam mit freiwilligen Kulturschaffenden verschiedener Sparten. Geplant sind Ausstellungen, Workshops, Konzerte und zudem ein Gemüsegarten im Aussenbereich. Willkommen ist ein an Kultur und Austausch interessiertes Publikum. Die CMS hat für das Projekt insgesamt CHF 50'000 gesprochen, in den Jahren 2021 und 2022.
 

Weitere Projekte Soziales

Stiftung Edith Maryon
Fonds «Subjekthilfe Wohnkostenzuschüsse»
CHF 300’000, 2021

Anlaufstelle für Sans-Papiers
Corona Nothilfe-Fonds
CHF 110'000, 2021

Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK)
Koordinationsstelle Freiwillige für Flüchtlinge (KoFfF)
CHF 66'000, 2022–2023

Verein beraber Basel
Förder- und Unterstützungsunterricht
CHF 12’000, 2021

Dachverband Schweizer Jugendparlamente
Jugendparlamentskonferenz 2021 Basel
CHF 5'000, 2021

Weiteres Projekt Kultur

Point de vue
Lokale Videonetzwerke
CHF 30'000, 2021–2022

Weitere Projekte Lebensraum Stadt

Verein Freiwerk
Infrastrukturbeitrag ELYS
CHF 150'000, 2021

Stiftung Risiko-Dialog
Digital-Literacy
CHF 29'000, 2021–2022

Zürich-Basel Plant Science Center (PSC)
Dialog im Quartier
CHF 20'000, 2021–2022

Bildmaterial zur CMS und zu geförderten Projekten finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisabeth Pestalozzi
Leiterin Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

e.notexisting@nodomain.compestalozzi@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 38