Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit CHF 820'980

Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für sieben Projekte in den Bereichen Soziales und Kultur CHF 820‘980 gesprochen.

CHF 185‘980 stammen aus dem von der Bürgergemeinde genehmigten Förderprogramm, CHF 210‘000 aus dem vom Regierungsrat genehmigten Förderprogramm und CHF 425‘000 aus der Dachstiftung der Christoph Merian Stiftung (DS-CMS).

Verein Hestia, Pilotprojekt Portinaio – Soziale Hauswartschaft

Es gibt in Basel Liegenschaften, in denen Kleinstwohnungen oder Zimmer zu überhöhten Preisen vermietet werden, einige davon in desolatem Zustand. Gemietet werden solche Wohneinheiten oft von Menschen in schwierigen Lebenslagen, die auf dem Wohnungsmarkt schlechte Chancen haben. Dazu zählen Menschen mit niedrigem Einkommen oder psychischen oder suchtbedingten Erkrankungen. Nicht selten weisen diese Menschen eine geringe Wohnkompetenz auf. Um Konflikte in solchen Problemliegenschaften präventiv zu entschärfen, unterstützen im Pilotprojekt soziale Hauswarte die Hausgemeinschaft und entlasten auch die Vermietenden. Als Ansprechpersonen für alle Parteien informieren, schlichten und vermitteln sie und tragen so zum Erhalt des Hausfriedens und zu stabileren Wohnverhältnissen bei. Die CMS unterstützt das Projekt im Zeitraum 2021–2022 mit CHF 80'980.

Artstübli GmbH, Artyou Walls‘21
Urban Art versteht die Stadt als Freiluftgalerie, passt sich der Umgebung an, präsentiert sich frei zugänglich allen Bevölkerungsschichten und lädt dazu ein, auch bekannte Orte neu zu entdecken. Auf dem Dreispitz entstand solche Fassadenkunst 2019 nicht wie so oft heimlich, sondern kuratiert im Rahmen des «Artyou – Urban Art Parcours». Seither prangt an der Florenz-Strasse das haushohe Gemälde von Szene-Grösse Hendrik Beikirch. Im Herbst 2021 startet das zweite Austragungsjahr des Kunstprojekts. National und international renommierte Künstler/innen gestalten wieder ortsspezifische Werke auf dem Dreispitz – u.a. an der CMS-unterstützten TransBona-Halle für Kulturprojekte – und werden dort weitere markante Spuren hinterlassen. Die CMS unterstützt das Projekt 2021 mit CHF 30‘000.


Weitere Projekte Soziales

Verein Sonnhalde Gempen
Infrastruktur Kindergarten und Tagessonderschule
CHF 395'000, 2021–2023

Hochschule Luzern HSLU
Beratungsspiel «Dahause und Zuheim»
CHF 10'000, 2021

Junger Rat Basel
Projekt Polit-Baukasten, Modul «Jungbaustein»
CHF 5'000, 2021–2022


Weitere Projekte Kultur

Verein OFFCUT
Betriebsbeitrag und Umzug Materialmarkt
CHF 200'000, 2021–2024

Verein Digitales Schaulager
Museum Faesch – digital
CHF 100'000, 2021–2023

Bildmaterial zur CMS und zu geförderten Projekten finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Matylda Walczak
Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

m.notexisting@nodomain.comwalczak@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 72