Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit über CHF 3,7 Millionen

Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für 22 Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur und Lebensraum Stadt CHF 3‘729‘753 gesprochen.

CHF 1‘794‘892 stammen aus dem von der Bürgergemeinde genehmigten Förderprogramm, CHF 1‘634‘861 aus dem vom Regierungsrat genehmigten Förderprogramm und CHF 300‘000 aus der Dachstiftung der Christoph Merian Stiftung (DS-CMS).


Förderbereich Soziales

Die CMS agiert im Bereich Soziales gemäss ihrem Förderprogramm 2017–2020 in den folgenden drei Handlungsfeldern: Prävention und Bekämpfung von Armut, kinderfreundliche Lebensräume und Förderung des sozialen Zusammenhaltes.

Verein Kontaktstelle für Arbeitslose
Pilotprojekt Arbeitslosigkeit Ü50 und Kostenmiete
Seit 1984 bietet die Kontaktstelle Beratungen zum Thema Arbeit und Existenzsicherung an. Das Angebot wird aus verschiedenen Gründen genutzt: Einige Besucher/innen haben Probleme in der aktuellen Anstellung, andere haben den Job verloren, dritte können krankheitshalber nicht mehr arbeiten oder beziehen schon länger Arbeitslosengelder. Etwa die Hälfte der Ratsuchenden ist über 50 Jahre alt. Nun rückt die Kontaktstelle diese Altersgruppe in den Fokus. Das Pilotprojekt umfasst Einzel- sowie Gruppencoachings und einen monatlichen Stammtisch für den Austausch mit anderen Betroffenen. Ziel ist es, älteren Arbeitslosen zur Entwicklung einer persönlichen Perspektive zu verhelfen. Die Kontaktstelle befindet sich im Union im Kleinbasel.
Förderung: CHF 132’892, 2021–2022

Verein Kinderbüro Basel
Betriebsbeitrag
Förderung: CHF 780’000, 2021–2023

Verein Union Begegnungszentrum Kleinbasel
Betriebsbeitrag inkl. Kostenmiete
Förderung: CHF 353’121, 2021

Internetcafé Planet 13
Betriebsbeitrag
Förderung: CHF 180'000, 2021–2023

Caritas beider Basel
Themenfonds «Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe»
Förderung: CHF 180'000, 2021–2023

K5 Basler Kurszentrum
Deutschkurse mit Kinderbetreuung
Förderung: CHF 150'000, 2021

Verein Gassenküche Basel
Betrieb, Umzug und Umbau, Kommunikation
Förderung: CHF 150'000, 2021

Mobile Basel
Infrastruktur Haus Leonhard und Wohncoaching
Förderung: CHF 150'000, 2020–2021

Verein Surprise
Fonds «Empowerment armutsbetroffene Frauen in Basel»
Förderung: CHF 135'000, 2021–2023

Bürgerliches Waisenhaus Basel, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Care Leaver Netzwerk Basel
Förderung: 100'000, 2021–2022

Verein Soup & Chill
Wärmestube
Förderung: CHF 50'000, 2020–2021

ATD Vierte Welt, Regionalgruppe Basel
Betrieb & Infrastruktur
Förderung: CHF 47'000, 2021–2023

Hochschule für Soziale Arbeit der FHNW, ISOS
Studie «Altern ohne betreuende Familienangehörige»
Förderung: 30’000, 2021–2022

Internationale Hochschule für Heilpädagogik Zürich
Turning in to Kids – Emotionscoaching für Eltern
Förderung: CHF 10'000, 2020–2022


Förderbereich Kultur
Die CMS engagiert sich für die Förderung des kulturellen Lebens und des künstlerischen Schaffens in Basel, für den Austausch zwischen Kunstschaffenden und der Gesellschaft sowie für die Vielfalt der kulturellen Ausdrucksformen.

CMS, Kanton Basel-Stadt, Kanton Baselland, Kanton Solothurn, Freiburg im Breisgau, Mulhouse
Atelier Mondial, Betriebsbeitrag inkl. Kostenmiete
Atelier Mondial ist ein langjähriges Engagement der CMS und ermöglicht regionalen Kunstschaffenden Werkaufenthalte im Ausland und damit frische Impulse für ihre Arbeit. Die Stipendien werden in den vier Sparten Bildende Kunst, Tanz, Mode und Textil sowie Literatur von je einer Fachjury vergeben. Im Gegenzug lädt das Programm internationale Künstlerinnen und Künstler nach Basel ein, wo sie mit der hiesigen Szene neue Projekte initiieren. Im Zentrum stehen der kulturelle Austausch und die Vernetzung im professionellen Umfeld. Atelier Mondial wird von der CMS geleitet und von einer gemischten Trägerschaft finanziert. Die sieben Wohnateliers sowie der Ausstellungsraum Salon Mondial befinden sich am Freilager-Platz im Dreispitz.
Förderung: CHF 896‘740, 2021–2024

CMS, Abteilung Kultur
Förderprogramm Offspaces
Förderung: CHF 150‘00, 2021

Verein Young Stage
Internationales Circus Festival Basel 2021
Förderung: CHF 40'000, 2021

Festival Culturescapes
Amazonas 2021
Förderung: CHF 30'000, 2021

CMS, Abteilung Kultur
Online-Tagung «Kultur für alle»
Förderung: CHF 15'000, 2021

H95 Raum für Kultur
Infrastrukturbeitrag
Förderung: CHF 15'000, 2020–2021


Förderbereich Lebensraum Stadt
Die CMS unterstützt im interdisziplinären Bereich Lebensraum Stadt Projekte für eine nachhaltige Stadtentwicklung, zur Mitgestaltung der digitalen Transformation sowie zur Förderung des zivilgesellschaftlichen Dialogs.

Verein City Beet Farm Basel
City Beet Farm Basel
Die Nachfrage nach lokalen Produkten ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Deshalb lanciert der frisch gegründete Verein City Beet Farm Basel eine genossenschaftlich getragene Landwirtschaftsinitiative und baut ein neues Gemüse-Abo auf. Das Besondere daran: das Gemüse wächst mitten in der Stadt, in Gärten und Innenhöfen. Angeleitet von Fachpersonen werden die Abnehmer/innen in die Gestaltung miteinbezogen und helfen später bei der Pflege und Weiterentwicklung des saisonalen Angebots mit. Darüber hinaus möchte der Verein Workshops und Veranstaltungen rund ums Thema nachhaltige Lebensmittelproduktion und Ernährung anbieten.
Förderung: CHF 90'000, 2021–2023

Verein IG Freilager-Platz
Betriebsbeitrag
Förderung: CHF 45'000, 2021–2023

Ihre Ansprechpartnerin

Elisabeth Pestalozzi
Leiterin Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

e.pestalozzi@cms-basel.ch

Tel. +41 61 226 33 38