Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit CHF 2'399'000


Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für 15 Projekte in den Bereichen Soziales und Kultur insgesamt CHF 2'399'000 gesprochen.

CHF 643'000 stammen aus dem von der Bürgergemeinde genehmigten Förderprogramm, CHF 1'736'000  aus dem vom Regierungsrat genehmigten Förderprogramm und CHF 20'000 aus Fonds.


Förderbereich Soziales
Die CMS agiert im Bereich Soziales gemäss ihrem Förderprogramm 2017–2020 in den folgenden drei Handlungsfeldern: Prävention und Bekämpfung von Armut, kinderfreundliche Lebensräume und Förderung des sozialen Zusammenhaltes.

Verein Creative Kids (in Gründung)
eduLAB
Der digitale Wandel verändert alle Lebensbereiche und das so rasch, dass die Schule kaum mithalten kann. Auch Eltern sind oft überfordert. Fehlt es aber den Erwachsenen an Medienbildung und -kompetenz, bewegen sich die Kinder unbegleitet in der digitalen Welt. Hier setzt das Projekt eduLab an. Es bietet einen moderierten Raum sowohl für Schüler und Schülerinnen wie auch für ihre Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und weitere Fachpersonen aus Bildungswesen und Technologie. Der Umgang mit digitalen Medien soll gemeinsam erlernt und geübt werden. Das fördert auch Kreativität, Teamgeist und kritisches Denken, für die künftige Arbeitswelt gefragte Fähigkeiten. Das Pilotprojekt umfasst Workshops für Schulklassen und einen offenen Lernraum mit fachlicher Betreuung.
Förderung insgesamt: CHF 100'000, 2019–2020

Verein K5
Digitalisierung K5 Basler Kurszentrum
Förderung insgesamt: CHF 210'000, 2019–2021

Verein IG Wohnen
Betriebliche Weiterentwicklung
Förderung: CHF 65'000, 2019

Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK)
Fonds für Familienentlastungen
Förderung insgesamt: CHF 60'000, 2020–2022

CMS, GGG Wegweiser, Kanton Basel-Stadt
Website soziales-basel.ch
Förderung insgesamt: CHF 48'000, 2020–2023

Verein Allwäg
Themenfonds Kind und Kunst im öffentlichen Raum
Förderung insgesamt: CHF 40'000, 2020–2021

Neutraler Quartierverein St. Alban-Gellert
Bücherschränke
Förderung: CHF 30'000, 2019

CMS, Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt
Aktualisierung Kennzahlen Soziales CMS 2020
Förderung insgesamt: CHF 22'000, 2019–2020

CMS, Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien BASS
Machbarkeitsstudie Subjekthilfe Wohnkostenzuschüsse
Förderung insgesamt: CHF 19'500, 2019–2020

Stiftung Radio X
Sendung «Generationen-Projekt»
Förderung: CHF 16'500, 2020


Förderbereich Kultur
Die CMS engagiert sich für die Förderung des kulturellen Lebens und des künstlerischen Schaffens in Basel, für den Austausch zwischen Kunstschaffenden und der Gesellschaft sowie für die Vielfalt der kulturellen Ausdrucksformen.

Verein LiteraturBasel
Betriebsbeitrag
Der Verein LiteraturBasel betreibt das Literaturhaus Basel mit rund 110 Veranstaltungen jährlich, führt das Buchfestival BuchBasel durch und verleiht zusammen mit dem Schweizerischen Buch-und Verlegerverband SBVV den Schweizer Buchpreis. Als wichtigster Literaturvermittler der Region kooperiert der Verein eng mit Schulen, der Universität, dem lokalen Buchhandel und anderen Kulturinstitutionen. In der Absicht, künftig auch ein fremdsprachiges Publikum zu erreichen, wird das Programm um ein mehrsprachiges Angebot ergänzt. Somit wäre das Literaturhaus Basel das erste im deutschsprachigen Raum, das sich konsequent an verschiedene Sprachgruppen richtet. Gegründet wurde es von der CMS im Jahr 2000 als erstes Literaturhaus der Schweiz.
Förderung insgesamt: CHF 1'540'000, 2020–2023

Verein Padel Basel
Participatory Playground
Förderung insgesamt: CHF 130'000, 2019–2020

Stiftung für das Kunstmuseum Basel
Publikation und Vermittlung zur Ausstellung «The Incredible World of Photography. Sammlung Ruth und Peter Herzog»
Förderung: CHF 80'000, 2020

Verein Open House Basel
Open House 2020
Förderung: CHF 20'000, 2020

Verein Stellwerk
Machbarkeitsstudie Erweiterung Alte Zollhalle
Förderung insgesamt: CHF 18'000, 2019–2020


Die Beiträge ab dem Jahr 2021 wurden vorbehältlich der Genehmigung des Globalbudgets im Rahmen der Förderprogramme 2021–2024 durch die Einwohnergemeinde resp. Bürgergemeinde bewilligt. 


Weitere Auskünfte
Elisabeth Pestalozzi, Christoph Merian Stiftung, Leiterin Kommunikation, Tel. 061 226 33 38

Ihr Ansprechpartner

Elisabeth Pestalozzi
Leiterin Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

e.pestalozzi@cms-basel.ch

Tel. +41 61 226 33 38