Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit über CHF 500'000


Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für sieben Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur und Natur CHF 505'000 gesprochen.

CHF 366'000 stammen aus dem von der Bürgergemeinde genehmigten Förderprogramm, CHF 14'000 aus dem vom Regierungsrat genehmigten Förderprogramm und CHF 125'000 aus Fonds.



Förderbereich Soziales
Die CMS agiert im Bereich Soziales gemäss ihrem Förderprogramm 2017–2020 in den folgenden drei Handlungsfeldern: Prävention und Bekämpfung von Armut, kinderfreundliche Lebensräume und Förderung des sozialen Zusammenhaltes.

Stiftung Frauenhaus beider Basel
Pilotprojekt "Teilstationäre Erweiterung des Frauenhauses beider Basel"
Die neue, externe Wohngruppe erweitert das Betreuungsprogramm des Frauenhauses beider Basel: Frauen, die nicht mehr das ganze Angebot des Frauenhauses benötigen, können hier, begleitet und betreut, einen wichtigen weiteren Schritt in Richtung selbstständiges Leben machen. Damit werden gleichzeitig wieder Schutzplätze für hochgefährdete Frauen, die auf das Setting im Frauenhaus angewiesen sind, verfügbar.
Förderung insgesamt: CHF 290'000, 2019–2020

Plusminus, Verein für Budget- und Schuldenberatung
Fonds für Einzelunterstützungen
Förderung insgesamt: CHF 16'000, 2019–2020

terre des hommes schweiz
Imagine-Festival 2019
Förderung: CHF 10'000, 2019



Förderbereich Kultur
Die CMS engagiert sich für die Förderung des kulturellen Lebens und des künstlerischen Schaffens in Basel, für den Austausch zwischen Kunstschaffenden und der Gesellschaft sowie für die Vielfalt der kulturellen Ausdrucksformen.

Christoph Merian Verlag
Publikation "Auf der Brücke zur Moderne"
Das Buch "Auf der Brücke zur Moderne" gibt Einblick in ein aussergewöhnliches Forschungsprojekt: Es zeigt, wie dank der Kombination von traditionellen philologischen und archivalischen Methoden und neuen digitalen Hilfsmitteln wie Virtual Reality ganz neue Erkenntnisse über die Vergangenheit gewonnen werden können. Als Studienobjekt dient der erste Basler Film, der 1896 auf der alten Rheinbrücke gedreht wurde. Die minutiöse Analyse dieses nur 50 Sekunden langen Dokuments erzählt eine neue geschichtliche Facette der sozialen und politischen Netzwerke Basels um die Jahrhundertwende.
Förderung: CHF 50'000, 2019

Kulturverein SLAM Basel
Poetry-Slam-Schweizermeisterschaft 2020
Förderung: CHF 14'000, 2019


Förderbereich Natur
Die CMS setzt sich für den Erhalt der Artenvielfalt und der natürlichen Lebensgrundlagen ein. Dies ganz praktisch in ihren eigenen Parkanlagen sowie mit der Unterstützung von Projekten, die für ökologische Themen sensibilisieren und die Auseinandersetzung mit einer suffizienten Lebensweise fördern.

Verein Umwelt Plattform
Einfach mehr in Basel
Die 2016 gegründete Umwelt Plattform "Einfach mehr" wird dieses und nächstes Jahr in Basel zehn Pop-up-Events durchführen. Damit soll ein breites Publikum für das Thema Suffizienz in Mobilität und Reisen, Wohnen und Bauen, Ernährung, Güter sowie Dienstleistungen sensibilisiert werden. Die niederschwelligen Veranstaltungen finden an zentralen Begegnungsorten statt und möchten auf innovative Weise kreative und praktische Impulse zu einem lustvollen und doch etwas genügsameren Lebensstil geben.
Förderung insgesamt: CHF 25'000, 2019–2020

Universität Basel
Saldierung Victoria Regia Fonds und Beitrag an den Tropenhaus-Neubau
Förderung: CHF 100'000, 2019

Ihr Ansprechpartner

Elisabeth Pestalozzi
Leiterin Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

e.pestalozzi@cms-basel.ch

Tel. +41 61 226 33 38