Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung mit neuem Magazin

Die Christoph Merian Stiftung (CMS) lanciert unter dem Titel RADAR ein dreimal jährlich erscheinendes Magazin, das über die Hinter- und Beweggründe des CMS-Engagements informiert. RADAR ist kostenlos und kann am Hauptsitz der CMS an der St. Alban-Vorstadt 5 sowie an weiteren Standorten in Basel bezogen oder direkt unter www.cms-basel.ch heruntergeladen werden.

Zum modernen Stiftungsverständnis gehört es, das eigene Handeln zu erklären und transparent darzustellen. In der Ausgabe Nr. 1, April 2017 des CMS-Magazins RADAR werden unter anderem die folgenden Themen behandelt: Anschubfinanzierung versus Dauerengagement bei Projekten, Resultate der CMS-Bedarfsanalyse Soziales, das neue Online-Stadtbuch oder die neue Ausstellung im Cartoonmuseum Basel.

Das CMS-Magazin RADAR kann kostenlos am Hauptsitz der CMS an der St. Alban-Vorstadt 5 bezogen werden. Ausserdem liegt es bei CMS-Projektpartnern wie beispielsweise dem Literaturhaus Basel, dem Haus der elektronischen Künste (HeK), dem Kultur- und Begegnungszentrum Union oder dem Internetcafé Planet 13 sowie in den Merian Gärten auf.

Selbstverständlich steht das CMS-Magazin RADAR auch als Download unter der CMS-Webseite www.cms-basel.ch zur Verfügung und kann somit ortsunabhängig auf jedem Tablet gelesen werden.

Weitere Auskünfte
Toni Schürmann, Christoph Merian Stiftung, Kommunikation, Tel. 061 226 33 36

Ihr Ansprechpartner

Carlo Clivio
Leiter Kommunikation a. i.

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

c.notexisting@nodomain.comclivio@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36