Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit 353'000 Franken

Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für soziale und kulturelle Projekte insgesamt 353'000 Franken gesprochen.

Die CMS unterstützt im Bereich Soziales den Verein Internetcafé Planet 13 mit einem Betriebsbeitrag von 57'000 Franken für das Jahr 2017. 52'000 Franken gehen an den Verein IG Wohnen und dessen Projekt Soziale Wohnberatung. Mit einem Beitrag von 42'000 Franken an das Sonntagszimmer fördert die CMS das Projekt der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt. Das Sonntagszimmer im Matthäusquartier ist eine Anlaufstelle für Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden.
Der Quartierskiosk Gundeldingen erhält für das Jahr 2017 40'000 Franken, das Stadtteilsekretariat Kleinbasel für sein Projekt Mobile Quartierarbeit Hirzbrunnen 20'000 Franken, der CVJM eine Defizitgarantie für die Kundenweihnacht Kleinbasel im Union von 12'000 Franken und die HEKS Regionalstelle Basel für die Edulina-Workshops 10'000 Franken.

Im Bereich Kultur hat die CMS 120'000 Franken zugunsten der Stiftung Herzog und de Meuron gesprochen. Die Stiftung wird in den nächsten drei Jahren die Fotosammlung von Ruth und Peter Herzog erschliessen und sie danach der Öffentlichkeit online zugänglich machen.

Weitere Auskünfte
Carlo Clivio, Christoph Merian Stiftung, Leiter Kommunikation a. i., 061 226 33 36

 

Ihr Ansprechpartner

Carlo Clivio
Leiter Kommunikation a. i.

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 5
CH-4002 Basel

c.notexisting@nodomain.comclivio@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36