Medienmitteilung

Lancierung Crowdfunding-Wettbewerb für Quartier-Initiativen: Generator Basel Süd



Die Christoph Merian Stiftung und die Crowdfunding-Plattform wemakeit lancieren den Wettbewerb "Generator Basel Süd". Für den Wettbewerb werden Crowdfunding-Projekte für soziale Quartier-Initiativen in Gundeldingen, dem Dreispitz und dem Bruderholz gesucht.

"Generator Basel Süd" ist ein Crowdfunding-Channel, mit welchem die Christoph Merian Stiftung grössere Quartier-Initiativen in Gundeldingen, dem Dreispitz und dem Bruderholz unterstützt. Gesucht werden innovative Crowdfunding-Projekte aus den Bereichen Kinder und Jugend, Bildung, Integration, Migration, Quartierentwicklung, Umwelt, Fairtrade und Nachbarschaft.

Bis 18. August 2015 können Projektideen bei wemakeit angemeldet werden. Alle Teilnehmenden werden im Herbst an zwei Workshops von erfahrenen wemakeit-Coaches kostenlos zu Crowdfunding-Profis ausgebildet. Am 2. November fällt schliesslich der Startschuss zum "Generator Basel Süd" und alle Projekte gehen gleichzeitig online.

Die ersten vier Projekte, die mit einer Zielsumme von CHF 15’000 das erste Drittel des Finanzierungsziels erreichen, werden von der Christoph Merian Stiftung mit der Übernahme des zweiten Drittels – maximal CHF 5’000 – unterstützt. Die Restsumme muss schliesslich wieder über die Crowd finanziert werden.

Weitere Informationen zu Wettbewerb, Teilnahmebedingungen und Anmeldung finden Sie unter: www.wemakeit.com/generatorbaselsued


Weitere Auskünfte:
Carlo Clivio, Christoph Merian Stiftung, Kommunikation, c.notexisting@nodomain.comclivio@cms-basel.notexisting@nodomain.comch, 061 226 33 75
Melina Roshard, wemakeit, Kommunikation, melina.notexisting@nodomain.comroshard@wemakeit.notexisting@nodomain.comcom, 076 428 30 53

Ihr Ansprechpartner

Toni Schürmann
Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 5
CH-4002 Basel

t.notexisting@nodomain.comschuermann@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36