Nathalie Unternährer.png

Medienmitteilung

Nathalie Unternährer neue Leiterin Abteilung Kultur der Christoph Merian Stiftung

08.04.2014

Ab 1. November 2014 wird Nathalie Unternährer die Abteilung Kultur der Christoph Merian Stiftung leiten. Die in Basel geborene Historikerin setzte sich in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren gegen eine Vielzahl von Mitbewerberinnen und Mitbewerbern durch.

Die Kommission der Christoph Merian Stiftung hat sich für Nathalie Unternährer als Nachfolgerin des im November 2013 zum Direktor der Christoph Merian Stiftung gewählten Beat von Wartburg entschieden. Nathalie Unternährer übernimmt damit am 1. November 2014 die Leitung der Abteilung Kultur. Gleichzeitig wird sie Mitglied der Geschäftsleitung der Christoph Merian Stiftung.

Die 42-jährige Historikerin leitet derzeit die Abteilung Kulturförderung des Kantons Luzern. Frühere berufliche Stationen waren: Leiterin der Nidwaldner Museen in Verbindung mit der Amtsleitung des Amts für Kultur des Kantons Nidwalden, Lehrbeauftragte an der Universität Luzern, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Stapferhaus Lenzburg, Ausstellungskuratorin am Schweizerischen Landesmuseum in Zürich und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Museum.BL in Liestal.

Nathalie Unternährer studierte Allgemeine Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Volkskunde und Islamwissenschaft an den Universitäten Basel und Rouen. An der Fachhochschule Nordwestschweiz schloss sie im Jahr 2007 das Nachdiplomstudium MAS Betriebswirtschaftliches Management von Nonprofit-Organisationen ab.

In Basel geboren, wird Nathalie Unternährer hier auch wieder ihren festen Wohnsitz haben. Sie ist verheiratet und Mutter eines Kindes.

 

Ihr Ansprechpartner

Toni Schürmann
Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 5
CH-4002 Basel

t.notexisting@nodomain.comschuermann@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36