Medienmitteilung

Der 16. Basler Preis für Integration geht an die Quartierarbeit Theodor Herzl-Strasse

Basel, 20. August 2014

Die Quartierarbeit Theodor Herzl-Strasse wird mit dem Basler Preis für Integration 2014 ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit aus rund zwanzig Eingaben ein Engagement, das durch Freiwilligenarbeit und Ehrenamtlichkeit eine hohe Wirkung im Quartier erzielt. Initianten des Basler Preises für Integration sind die Evangelisch-reformierte und die Römisch-Katholische Kirche Basel-Stadt, Novartis sowie die Christoph Merian Stiftung.

Freiwilligenarbeit und grosses Engagement im Verborgenen zeichnet die Quartierarbeit Theodor Herzl-Strasse aus. Zu den Angeboten und Aktivitäten der Quartierarbeit zählen unter anderem ein Frauen- und ein Mädchentreff, Hausaufgabenhilfe oder punktuelle Anlässe wie Kreativnachmittage. Unterstützung der Villa YoYo durch Freiwilligenarbeit sowie Mitarbeit in der Bildungslandschaft Wasgenring sind weitere Tätigkeitsfelder der Quartierarbeit. Die Angebote richten sich an die Bewohnerinnen und Bewohner der Theodor Herzl-Strasse und der Waldighoferstrasse, wo sich auch Sozialwohnungen befinden. Insgesamt erreicht das Angebot rund 170 Haushalte, viele davon mit Migrationshintergrund.

Der Basler Preis für Integration wurde 1999 von der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, der Römisch-Katholischen Kirche Basel-Stadt, Novartis und der Christoph Merian Stiftung ins Leben gerufen. Mit dem Preis werden Engagements ausgezeichnet, die der Integration und dem friedlichen Zusammenleben unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen in der Region Basel dienen. Das Preisgeld beträgt 15'000 Franken.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 21. August 2014 um 18.30 Uhr in der Thomaskirche, Hegenheimerstrasse 229, Basel statt. Es besteht die Möglichkeit, am Anlass Fotos und Interviews zu machen.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Toni Schürmann
Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 5
CH-4002 Basel

t.notexisting@nodomain.comschuermann@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36