Medienmitteilung

Der neue Basler Kinderstadtplan ist online

14.4.2014

Basel verfügt über viele Sehenswürdigkeiten und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten, speziell auch für Kinder. Der neue Online-Kinderstadtplan soll bei Kindern und deren Eltern das Interesse für diese vielfältigen Angebote wecken.

Im Jahr 2003 erschien letztmals eine gedruckte Ausgabe des Basler Kinderstadtplans im Format A4. Elf Jahre später präsentiert die Christoph Merian Stiftung den überarbeiteten Kinderstadtplan neu in einer Online-Version.

Unter der Internetadresse www.kinderstadtplan-basel.ch ist eine Vielzahl der Basler Freizeitangebote, kulturellen Einrichtungen, Spielorte und Sportanlagen aufgeführt. Zielgruppen des neuen Internetportals sind Kinder im Alter von 6-13 Jahren und deren Eltern. Sie sollen die Vielfalt der Angebote entdecken und dazu motiviert werden, diese in ihrer Freizeit auch zu nutzen. Dank der übersichtlichen Gestaltung ist der Zugang schon für Kinder ab 9 Jahren problemlos möglich. Die Angebote sind in rund vierzig Kategorien gegliedert und erscheinen als bunte Icons.

Der neue Kinderstadtplan wird in seiner virtuellen Form nicht nur attraktiver und leichter zugänglich. Alle auf der Website aufgeführten Angebote werden zweimal jährlich inhaltlich aktualisiert und ergänzt. Damit ist der Online-Kinderstadtplan dynamischer als sein gedruckter Vorgänger.

Ermöglicht wurde das Projekt dank dem Beitrag der Stiftung Nachkommen Zaeslin-Preiswerk, einer unselbstständigen Stiftung unter dem Dach der Christoph Merian Stiftung. Die operative Projektleitung lag bei Cornelia Herrmann; Gestaltung und Programmierung der Website besorgte die Firma kubus media AG.

 

Ihr Ansprechpartner

Toni Schürmann
Kommunikation

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 5
CH-4002 Basel

t.notexisting@nodomain.comschuermann@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36