SAV12HH.JPG

Vollendung des neuen Hauptsitzes

Die CMS hat 2017 ihren Hauptsitz an die St. Alban-Vorstadt 12 verlegt und das klassizistische Vorderhaus mit Baujahr 1865 bezogen. Nun wird anstelle des Hinterhauses, wo sich früher die Basler Schulzahnklinik befand, ein neues Gebäude erstellt.

Nach gründlicher Abwägung verschiedener Umbauvarianten entschloss sich die CMS für einen nachhaltigen Neubau aus Holz. Als Eigentümerin von 340 Hektaren Wald kennt sie die Sorgen der Waldwirtschaft, auch was den Absatz von Holz betrifft. Zudem ist sie Aktionärin bei Fagus Suisse, einem Unternehmen, das den nachwachsenden Rohstoff Buche als Baustoff fördert. Beim vorliegenden Projekt der Basler Architekten Herzog & de Meuron kommt regionales Buchenholz als tragendes Bauelement im lnnern, für massive Brettstapeldecken sowie für den lnnenausbau zum Einsatz. Die der Witterung ausgesetzten Holzbauteile an der Fassade sind aus Fichte und Lärche. 

Ihr Ansprechpartner

Peter Grosse-Sender
Leiter Projektentwicklung

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

p.notexisting@nodomain.comgrosse-sender@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

T +41 61 226 33 83

Ausführendes Architekturbüro

Herzog & de Meuron Basel Ltd.
Rheinschanze 6
CH-4056 Basel

info@herzogdemeuron.notexisting@nodomain.comcom

T +41 61 385 57 57