Datengrundlage Förderprogramm 2021–2024


Um die Mittel im Förderbereich Soziales wirkungsvoll einzusetzen, hat die CMS 2016 eine umfangreiche Bedarfsanalyse erarbeitet, basierend auf der Befragung verschiedener Fachstellen des Kantons Basel-Stadt und ausgewählten Trägerschaften sowie auf bestehendem Datenmaterial des Statistischen Amtes des Kantons Basel-Stadt.

Dieses Datenmaterial wurde 2020 im Auftrag der CMS vom Statistischen Amt neu aufbereitet und ergänzt. Auf Grundlage der Bedarfsanalyse von 2016, Gesprächen mit Expert/innen und weiteren Recherchen sowie den im 2020 aktualisierten Kennzahlen im Bereich Soziales hat die CMS das Förderprogramm 2021–2024 ausgearbeitet.

Weiter hat die CMS in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW im Jahr 2019 eine Publikation zur Studie «(K-)ein Daheim? Studie zur Obdachlosigkeit in Basel-Stadt» herausgegeben, welche Fakten und Kennzahlen aufzeigt sowie Handlungsempfehlungen abgibt.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Fleur Jaccard
Leiterin Abteilung Soziales

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4052 Basel

f.notexisting@nodomain.comjaccard@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 29