Brüglingen

Dreispitz-Schnitzeljagd

Fest für Gewerbe, Wissenschaft und Kunst

Die Schnitzeljagd ist eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch den Dreispitz: Die Gäste treffen sich an einer Startstation (z.B. Rakete) und wählen eine von den Organisatoren entwickelte Route aus. Was auf diesen Routen zu sehen und zu erleben sein wird, erfahren sie nach und nach. Sie folgen verschlüsselten Hinweisen und Rätseln und entdecken auf ihrem Weg durch den Dreispitz Werkstätten, Ateliers, gastronomische Betriebe, die Schule für Gestaltung etc. und kommen mit Anwohnern und hier ansässigen Berufsleuten in Kontakt. An einigen Stationen wird zudem die Vergangenheit des Gebiets erfahrbar, so kommen zum Beispiel Zeitzeugen zu Wort und alte Fotografien werden erläutert.

Die Besucherinnen und Besucher entdecken so auf einer inhaltlichen Ebene das Quartier, setzen sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Dreispitzes auseinander und erhalten auch Einblicke in das Potential des Gebiets aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die Dreispitz-Schnitzeljagd fand am 5./6. September 2015 statt.

www.schnitzeljagd-2015.info

 

Ihre Ansprechpartnerin

Nathalie Unternährer
Leiterin Abteilung Kultur

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

n.notexisting@nodomain.comunternaehrer@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 85