Oswald Falkner Stiftung

Die Oswald Falkner Stiftung, 1895 konstituiert, fördert Institutionen, welche Personen - in erster Linie Frauen - unterstützen, die aus persönlichen, finanziellen, gesundheitlichen oder anderweitigen Gründen in eine schwierige Lage geraten sind.

Die  Oswald Falkner Stiftung wird von einem dreiköpfigen Stiftungsrat geführt:

  • Dr. Beat von Wartburg, Präsident
  • Martin Weis, Leiter Abteilung Liegenschaften CMS
  • Therese von Däniken, Direktionsassistentin CMS

Bei der Oswald Falkner Stiftung sind von der Förderung ausgeschlossen:

  • Projekte, die von der CMS, der DS-CMS oder einer von ihr verwalteten Stiftung unterstützt werden
  • Projekte oder Anlässe mit kommerziellem Hintergrund
  • Einzelpersonen (z.B. Weiterbildungsbeiträge, Stipendien oder Arztrechnungen)
  • Laufende Projekte und/oder Projekte, welche nachfinanziert werden müssen, um zum Abschluss zu gelangen
  • Firmen- und Werbeanlässe, Tagungen und Jubiläen
  • Sponsoringbeiträge
  • Schulaufführungen
  • Unbefristete Engagements
  • Projekte, die eine Defizitgarantie benötigen
  • Seminare, Symposien, Vorträge oder Kongresse
  • Reisespesen

Förderantrag einreichen

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Bonacci
Geschäftsführerin

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4052 Basel

a.notexisting@nodomain.combonacci@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

T +41 61 226 33 65