Medienmitteilung

Christoph Merian Stiftung fördert mit insgesamt 921'000 Franken


Die Christoph Merian Stiftung (CMS) hat für 14 Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur und Natur 921'000 Franken gesprochen.


Förderbereich Soziales
Die CMS agiert im Bereich Soziales gemäss ihrem Förderprogramm 2017–2020 in den folgenden drei Handlungsfeldern: Prävention und Bekämpfung von Armut, kinderfreundliche Lebensräume und Förderung des sozialen Zusammenhaltes.

Verein Surprise
Von Armut betroffene Frauen versuchen meist möglichst lange ohne institutionelle Hilfe auszukommen, um nicht aufzufallen. Frauenarmut ist daher oft unsichtbar. Surprise setzt sich mit den Bedürfnissen von armutsbetroffenen Frauen auseinander und bietet bezahlte Beschäftigungsmöglichkeiten, individuelle Beratung und materielle Unterstützung an. Damit erhalten armutsbetroffene Frauen eine neue Lebens-perspektive. Das Engagement von Surprise gegen Frauenarmut umfasst zusätzlich zu den Förderprogrammen  im Jahr 2018 auch Soziale Stadtrundgänge. Auf diesen Rundgängen berichten Frauen über ihre Erfahrungen mit Armut und Obdachlosigkeit.
Fonds Frauenarmut, Umzug Büroräumlichkeiten.
Förderung: insgesamt CHF 185'000, 2018–2020

Treffpunkt Glaibasel
Betriebsbeitrag
Förderung: insgesamt CHF 141'000, 2018–2020

Verein ooink ooink Productions / Jugendförderung des Oberen Kleinbasels
Programm Landhof Kidzz
Förderung: insgesamt CHF 110'000, 2018–2019

Verein Rehovot
Betriebsbeitrag
Förderung: insgesamt CHF 106'000, 2018–2020

Verein 4Seasons
Nachhaltige Ernährung
Förderung: insgesamt CHF 54'000, 2018–2020

Stadtteilsekretariat Kleinbasel
Mobile Quartierarbeit Hirzbrunnen
Förderung: insgesamt CHF 48'000, 2018–2019

Stiftung Idée Sport
Offene Sporthalle für Kinder und Familien in Basel
Förderung: insgesamt CHF 48'000, 2018–2020


Förderbereich Kultur
Die CMS engagiert sich für die Förderung des kulturellen Lebens und des künstlerischen Schaffens in Basel, für den Austausch zwischen Kunstschaffenden und der Gesellschaft sowie für die Vielfalt der kulturellen Ausdrucksformen.

Verein Literaturautomat
Der Verein Literaturautomat befüllt in Basel bis zu fünf ausgediente Zigarettenautomaten mit kleinen Schachteln, die lyrische Texte und Prosa auf Kärtchen von lokalen Autoren enthalten. Der Verein will Schreibenden, die noch nicht oder nur wenig veröffentlicht haben, eine Plattform bieten. Alleinstellungsmerkmal des Projekts ist die Kombination von Autorenförderung (Publikation), personeller Interaktion mit Literaten (Veranstaltungen) und origineller Vermittlung (Automaten).
Programm 2018–2020
Förderung: insgesamt CHF 9'000, 2018–2020

Verein YOUNG STAGE Basel
National Circus Center
Förderung: CHF 50'000, 2018

10. Internationales Circus Festival Basel
Förderung: CHF 30'000, 2018

Verein BelleVue – Ort für Fotografie
Jahresprogramm 2018 "Paradies"
Förderung: CHF 16'000, 2018

Verein Deli Projects
Jahresprogramm 2018
Förderung: CHF 14'000, 2018

Verein Station Circus
Umnutzung ehemaliges Kuppeldach Nachtigallenwäldeli
Förderung: CHF 10'000, 2018


Förderbereich Natur
Die CMS konzentriert sich im Förderbereich Natur auf folgende drei Schwerpunkte: auf die Sensibilisierung der Bevölkerung für (Stadt-)Ökologie, auf praktischen Natturschutz in der Stadt sowie auf Suffizienz, also die Bemühung um einen möglichst geringen Verbrauch jeder Art von Ressourcen.

Merian Gärten
Die Merian Gärten sind ein grosszügiger botanischer Garten am Stadtrand von Basel. Ganzjährige Blütenpracht, wertvolle Sammlungen und Naturschutzflächen sorgen für ein einzigartiges Gartenerlebnis. Die Merian Gärten bilden das Hauptengagement der CMS im Bereich Natur und der Stiftung insgesamt. Aus dem Fonds Pamina erhalten die Merian Gärten finanzielle Unterstützung für Gartenpflege und Unterhalt.
Beitrag an Erhalt und Betrieb der Merian Gärten
Förderung: CHF 100'000, 2017


Weitere Auskünfte
Carlo Clivio, Christoph Merian Stiftung, Leiter Kommunikation a. i., Tel. 061 226 33 36

Ihr Ansprechpartner

Carlo Clivio
Leiter Kommunikation a. i.

Christoph Merian Stiftung
St. Alban-Vorstadt 12
CH-4002 Basel

c.notexisting@nodomain.comclivio@cms-basel.notexisting@nodomain.comch

Tel. +41 61 226 33 36