Mietangebote

Der Liegenschaftsbestand der Christoph Merian Stiftung reicht vom Bienenhaus bis zum Café Spitz/Hotel Merian, vom Fischergalgen bis zur Überbauung Sesselacker mit über 200 Wohnungen. Die Mietliegenschaften lassen sich in Wohn- und Gewerbeliegenschaften unterteilen. Ein Grossteil wird zu Wohnzwecken genutzt. Hier bietet die Christoph Merian Stiftung von der 2-Zimmer-Wohnung bis zum Einfamilienhaus die ganze Palette an. Bei den gewerblich genutzten Objekten handelt es sich mehrheitlich um Büroflächen, Praxen und Restaurants sowie auf dem Dreispitz auch Lager- und Abstellflächen. Hinzu kommen die diversen Ateliers und Arbeitsplätze für Kunstschaffende und Startups. Zudem verfügt die Stiftung über Räume, die für Anlässe wie Familien- und Geschäftsfeiern, Vernissagen, etc. gemietet werden können. Das Gros der Liegenschaften liegt in der Stadt Basel oder in der nahen Umgebung. Die Bauernhöfe liegen im Jura, im Baselbiet und im Fricktal.

Wer ist Ihr Vermieter?
Ihr Vermieter